Arbeitsplatzanalyse


 

Die Ausgangssituation
Jeder berufstätige Mensch, der in einem Büro arbeitet, verbringt durchschnittlich ein Drittel des Tages auf seinem Arbeitsplatz. Alle Einflüsse im unmittelbaren Bereich des am häufigsten verwendeten Sitzplatzes spielen eine besonders wichtige Rolle.

 


Das Ziel
Oberstes Ziel bei der Gestaltung eines Arbeitsplatzes ist das Vermeiden aller nicht unbedingt notwendigen negativen Störfaktoren, die sich aus den Einflüssen von Erdstrahlen (Wasseradern und Gitterzonen), Elektrosmog und Raumharmonie ergeben.


 

Die Umsetzung
Die konzessionierte Beratung und Arbeitsplatzanalyse beinhaltet folgende Leistungen:
Feststellen der geobiologischen Einflüsse (Wasseradern, Gitterzonen...) in Büro und Besprechungsräumen,
Anfertigung eines Untersuchungs- bzw. Beratungsprotokolles in Form eines maßstabsgetreuen Planes mit eingezeichneten Störzonen,
Feststellen der elektromagnetischen Feldeinflüsse in den Schreibtischbereichen,
Berücksichtigung der Energieströmungen aus der Raumharmonie und sonstiger Umfeldeinflüsse,
Abschlußgespräch und gemeinsames Festlegen der optimalen Arbeitsplätze unter Berücksichtigung der Untersuchungsergebnisse,
verschiedenste praktische Tipps für einen vitaleren Energiehaushalt im täglichen Berufsleben ,
Vortrag für gesamte Belegschaft nach Vereinbarung.


 

Ihre Vorteile - Ihr Nutzen
Weniger Lebensenergieverbrauch und mehr Wohl fühlen  durch Berücksichtigung der Richtlinien für gesunde Arbeitsplätze.
Steigerung der Leistungsfähigkeit und Förderung des Betriebsklimas durch einfache kostenlose Maßnahmen,
Verbesserung der Wechselwirkung zwischen Beruf, Freizeit und Familie.


 

Ihre Investition
nach Vereinbarung